Was ist ein Assessment-Center?

Laut Definition versteht man unter einem Assessment-Center (AC) ein Verfahren "zur qualifizierten Feststellung von Verhaltensleistungen bzw. Verhaltensdefiziten, das von mehreren Beobachtern gleichzeitig für mehrere Teilnehmer in Bezug auf vorher definierte Anforderungen angewandt wird".

(Jeserich, W.: Mitarbeiter auswählen und fördern, München/Wien 1981, S.33)

Mit der Teilnahme am Assessment-Verfahren nehmen Sie eine Möglichkeit der Personalauswahl wahr, welche ihnen eine zügige, wertneutrale und gründliche Entscheidungshilfe bereit stellt. Durch geschultes Personal und evaluierte Tests und Aufgaben ist ein hohes Maß an Professionalität gegeben. Dem Unternehmen entstehen keine Aufwendungen, wie Störung der betrieblichen Abläufe, Personalausfälle oder sonstige Kosten. Speziell auf die Firma abgestimmte Analysen sichern einen größtmöglichen Erfolg des Verfahrens.

Unser Unternehmen bietet Ihnen kein AC "von der Stange", sondern ein auf die Bedürfnisse Ihres Unternehmens zugeschnittenes Konzept. Steht der Aspekt der Personalauswahl im Vordergrund, erarbeiten wir mit Ihnen ein ausgefeiltes Anforderungsprofil für die zu besetzenden Stellen. Für das eigentliche AC entwerfen wir Übungen, die die Anforderungen in Ihrem Unternehmen glaubwürdig widerspiegeln. Darüber hinaus bieten wir Aufgaben, die die Wahrnehmung von positiven Verhaltensweisen wie Lernfähigkeit, Sozialkompetenz, Selbstwahrnehmung und Konfliktfähigkeit fördern. Es kommen geschulte Beobachter zum Einsatz, welche das Verfahren schon aktiv begleitet haben. 


Auszubildende und Mitarbeiter finden, die wirklich zu Ihren Anforderungen passen ?

» Potentialassessment

Bin ich für meinen Wunschberuf geeignet ?

» Selektionsassessment